Die Möbelkiste in der mingbud

Die Möbelkiste: Der Anfang einer großen Reise

2018 hatten wir, Mark & Phil, die Idee, im Kampf gegen unsere Wegwerfkultur möglichst viele schöne alte Möbel vor dem Sperrmüll zu retten und aufzuarbeiten, um so schöne wertige und nachhaltige Möbel für jede Gehaltsklasse anbieten zu können.

Das Netzwerk: Die Möbelkiste und minhafaktur

Als Teil des Kunst- & Kulturvereins minha galera hat sich um die Möbelkiste herum dann in den folgenden Jahren ein großes Netzwerk mit Handwerker:Innen, Designern:Innen, Künstler:Innen und unterschiedlichsten Kreativschaffenden entwickelt, in dem alle unsere Freunde ihre nachhaltigen und zukunftsorientierten Ideen, Werke, Produkte und Dienstleistungen entwickeln und in unserem Laden ‚minhafaktur‘ in der Kölner Innenstadt präsentieren können. So hat die Gemeinschaft ein viel größeres Potential als die Summe von Einzelkämpfern, womit ein sehr erfolgreicher bekannter Laden entstanden ist. Im Laufe der letzten Jahre hat sich das Angebot in der Gemeinschaft der minhafaktur immer weiter auf Kunst und Innenarchitektur spezialisiert. Dazu kamen dann 2020 Sybille und Michael mit weiteren Ideen. Ganz schnell wurde uns klar, dass wir ein neues Dach brauchen.

Die mingbud: Die Möbelkiste bekommt ein Dach

Nach viel Denken und unzähligen Gin Tonics war die Idee eines Unternehmens in der Welt, das den vielen kreativen und anpackenden Köpfen eine gemeinsame Plattform bietet. Die mingbud ist der Versuch eine immer weiter wachsende & persönliche Welt der Kunst und Innenarchitektur zu erschaffen, auf der junge Talente mit bereits etablierten Künstler- und Designer*Innen zusammenkommen, sich gegenseitig inspirieren und eine große Reichweite teilen, um das Gebaute, Entworfene, Geschliffene, Komponierte, Gemalte, Fotografierte, Gegossene und Bedruckte zu präsentieren und für möglichst viele Menschen zugänglich zu machen. 

Quasi wie eine Kunst- und Designgalerie, mit einem nicht-hierarchischen Grundgedanken für verschiedene Szenen und künstlerische Hintergründe und der großen Leidenschaft junge Künstler- und DesignerInnen zusammenzubringen und auszustellen.

So haben 2021 Mark, Phil, Sybille und Michael die mingbud OHG gegründet. Der Name ist eine Reminiszenz an das Lied der Bläack Fööss „En minger Bud“, denn genauso wie in dem Lied stellen wir uns einen Ort zum Wohnen vor mit viel Leben und Lachen.

Hier geht’s zur Seite der Möbelkiste
Die Möbelkiste auf Instagram
Die mingbud neu auf Instagram

Cookie Consent mit Real Cookie Banner